Sie sind hier: Starseite » Förderungen

 

Naturgarten – Bayern blüht

Haben Sie einen Garten mit hoher ökologischer Vielfalt, in dem Sie auf chemischen Pflanzenschutz, chemisch-synthetischen Dünger und auf Torf verzichten. Und haben Sie im Garten eventuell noch zusätzlich Wildkräuter, Gemüsebeet, Blumen und blühende Stauden als Insektennahrungspflanzen und ähnliches. Dann haben Sie einen Naturgarten.

Diesen Garten können Sie im Rahmen  „Bayern blüht – Naturgarten“ zertifizieren lassen. Dafür bekommen Sie dann eine Urkunde mit Plakette.

Interessenten, ob Gartenbauvereinsmitglied oder nicht, können die Gartenzertifizierung beim Kreisverband für Gartenbau und Landespflege beantragen.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Kreisverband für Gartenbau und Landespflege (09548/8244, troeppner@gartenbauvereine-erh.de) oder beim örtlichen Gartenbauverein.

Nähere Informationen auch auf der Homepage der Gartenakademie Veitshöchheim unter  www.lwg.bayern.de/cms06/gartenakademie/veranstaltungen/215964/index.php

Hier können Sie das Faltblatt und die Broschüre herunterladen
Broschüre herunterladenFaltblatt herunterladen